Deutsche Flugsicherung Deutsche Telekom
DE | EN

Datenschutz

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die Droniq GmbH einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben. Dieser Datenschutzhinweis gibt Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

2. Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b und f Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ist gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten auf unseren Webseiten.

3. Welche Daten werden erfasst und wie werden sie verwendet?

Für die Erbringung unserer Leistungen

Technische Merkmale: Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnet der Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP-Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, und zu statistischen Auswertungen verwendet. Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht.

Cookies: Für bestimmte Angebote setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. So kann erkannt werden, wenn Sie Webseiten vom gleichen Computer aus wiederholt besuchen.

Session Cookies sind Cookies, die nur für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden, oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können. Informationen zu den Browser-Einstellungen finden Sie unter: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen#sicher-im-netz-unterwegs

Darüberhinausgehende personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen explizit angegeben, zum Beispiel in Webformularen.

4. Wo werden meine Daten verarbeitet?

Die eigentliche Datenverarbeitung findet in Deutschland statt. In Ausnahmen werden Daten auch im europäischen und außereuropäischen Ausland verarbeitet (siehe Kapitel 6). In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

5. Wie sicher sind meine Daten?

Droniq setzt technische und organisatorische Mittel ein, um Ihre persönlichen Daten vor Zugriff und Missbrauch zu schützen. Wir halten diese Sicherheitsvorkehrungen entsprechend der technologischen Entwicklung und unter Berücksichtigung der jeweils maßgebenden Rechtsvorschriften auf stets aktuellem Niveau.

6. Wird mein Nutzungsverhalten ausgewertet?

Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen legen wir, oder von uns beauftragte Unternehmen, Nutzungsprofile unter einem Pseudonym an, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können.

Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über Ihre Person findet nicht statt. Nachfolgend informieren wir Sie über die auf unseren Webseiten genutzten Verfahren und wie Sie jederzeit widersprechen können.

Google Analytics:

Wir nutzen Google Analytics, um über die gewonnenen Statistiken unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten zu können. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO.

Erhoben werden Informationen über Ihre Benutzung der Webseite, u. a. Browser-Typ und Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse oder Datum/Uhrzeit der Anfrage.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 12 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ können Sie im Einzelfall die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google reCAPTCHA:

Der Dienst reCAPTCHA dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Zu diesem Zwecke wird Ihre Eingabe inkl. Ihrer IP-Adresse und ggfs. weiterer von Google benötigten Daten an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google (siehe http://www.google.de/policies/privacy/).

Google Web Fonts:

Wir nutzen bei unseren Internetauftritten zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google Ireland Limited bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Bei der Verwendung von Google Fonts werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Ebenfalls werden keine Google-Kontodaten an Google gesendet, sollten Sie ein Google-Konto besitzen. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr dazu finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Soziale Netzwerke:

Unsere Seiten auf Facebook und YouTube dienen einer aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Sonderaktionen und Veranstaltungen.

Bei einem Besuch unserer Seiten auf diesen sozialen Netzwerken können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden, auch außerhalb der europäischen Union. Soweit die genannten Plattformen ihren Hauptsitz in der USA haben, gilt folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield, der für zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau feststellt. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list

Aus den erhobenen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sogenannte Nutzungsprofile erstellt. Diese können zum Beispiel für die Erstellung personalisierter Werbung innerhalb und außerhalb der Plattform genutzt werden. Zu diesem Zweck werden Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt, die das Verhalten der Nutzer analysiert. Wenn die Nutzer auch Mitglieder der jeweiligen Plattform sind, können in den Nutzungsprofilen auch geräteunabhängige Daten gespeichert werden.

Der Betrieb dieser Seiten dient der Wahrung unserem berechtigten Interesse an einer optimierten Darstellung unseres Angebotes und einer effektiven und zeitgemäßen Informations- und Kommunikationsmöglichkeit mit Kunden und Interessenten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls Sie von den jeweiligen Plattformbetreibern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Bei Facebook sind über die sogenannten „Insights“ Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Die Daten kommen von Nutzern, die bei unserer Seite den „Gefällt mir“-Button aktiviert haben und werden anonymisiert verwendet, so dass kein Rückschluss auf einzelne Personen möglich ist. Folgende Statistiken können abgerufen werden:

Die Datenschutzerklärungen der Anbieter enthalten weitere Informationen zur Datenverarbeitung. Sie enthalten detaillierte Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Facebook:

YouTube (Google):

Sollten Sie Hilfe benötigen, z.B. bei Auskunftsanfragen, können Sie sich gerne bei uns melden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Anfragen zu der Verarbeitung der Daten oder die Geltendmachung von Nutzerrechten, am besten direkt an die Anbietern der jeweiligen Plattformen zu richten sind, da nur diese den Zugriff auf die Daten haben.

7. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz bei der Droniq habe?

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist die:

Droniq GmbH
Geschäftsführer: Jan-Eric Putze (Vors.), Ralph Schepp
Ginnheimer Stadtweg 88
60431 Frankfurt
Tel.: 069-509547-400
E-Mail: info@droniq.de

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Dr. Frank Schury – Konzerndatenschutzbeauftragter
Riko Pieper - Stellvertreter des Konzerndatenschutzbeauftragten
Bereich VD - Konzerndatenschutz und Qualitätsmanagement
Am DFS-Campus 10
63225 Langen
Tel.: Dr. Frank Schury: 06103-707-4220
Tel.: Riko Pieper: 06103-707-4223
E-Mail: datenschutzbeauftragter@dfs.de

8. Ihre Rechte als betroffene Person

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns per Post oder Email:

Droniq GmbH
Ginnheimer Stadtweg 88
60431 Frankfurt
Tel.: 069-509547-400
E-Mail: info@droniq.de

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseiten sowie Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese und die speziellen Datenschutzerklärungen kontinuierlich zu aktualisieren, um die sich ändernde Gesetzgebung oder Rechtsprechung einfließen zu lassen. Wir empfehlen Ihnen daher, die jeweiligen Webseiten regelmäßig zu besuchen, damit Sie über Schutz und Verarbeitung Ihrer Daten informiert sind.

10. Links zu anderen Websites

Die Internetpräsenz der Droniq GmbH enthält weiterführende Links zu anderen Webseiten, die von Droniq weder betrieben noch verantwortet werden. Für Inhalt und Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen anderen Webseiten ist Droniq nicht verantwortlich.

Stand: 20.05.2019